Irma

Frankreich
„Wer den Mut hat, die ersten eigenen Aufnahmen zu verwerfen, obwohl jemand wie Henry Hirsch, ein langjähriger Weggefährte von Lenny Kravitz, an den Reglern sitzt, der bringt genau die richtige Einstellung mit, um es im harten Musik-Biz zu etwas zu bringen!“
– Laut.de

Artist information

***Neue Single Black Sun VÖ hierzulande am 26.04.2019***

Ihr Debüt-¬Album „Letter to the Lord“ schlug 2011 in die französischen Album Charts ein, wie eine Bombe und erreichte auf Anhieb Platz 6!  Darauf folgte eine Platin Auszeichnung für über 200.000 Tonträger, die allein in Frankreich verkauft wurden und eine Nominierung für die MTV Music Awards!  Besonders faszinierend daran ist die Tatsache, dass die junge Kamerunerin aus Paris ihre komplette Albumproduktion allein durch Crowdfunding finanziert hat. Die ebenso smarte wie kreative Vollblutmusikerin konnte über sich über Youtube mit selbst gedrehten Clips eine unglaublich große Fanbase aufbauen. Irmas Fans schätzen die unglaubliche Natürlichkeit, Leidenschaft sowie den weichen, zarten Klang ihrer Stimme. Bald erreichte die 28¬-jährige allein mit ihrem Mega-¬Hit „I Know“ über 21 Millionen Klicks auf Youtube !  In Folge dessen verbreitete sich die Kunde vom handgemachten Soul-Pop des Ausnahmetalents wie ein Lauffeuer auch bis nach Deutschland. Schon bald klopfte nicht nur Universal an ihre Tür und veröffentlichte ihr Album hierzulande, sondern sie spielte auch eine Reihe erfolgreicher Konzerte 2014 und 2015 in Deutschland incl. eines vielbeachteten support-slots vor Bob Dylan persönlich beim STIMMEN¬-Festival in Lörrach !

Um ihren unverwechselbaren und intensiven Sound zu kreieren, lässt sich Irma auch weiterhin von jedem noch so kleinen Stückchen Musik inspirieren: "Meine Songs sind die Früchte von all dem, was ich im Laufe der Zeit aufgesogen habe: zwei Sekunden im Radio hier, ein paar Noten in einem Film da, oder auch ein ganzes Album. Ich muss all das einfach in meine Musik einfließen lassen."

Neues Album in 2019!

Watch Irma - I Know on Youtube

Watch Irma on Vimeo