At Pavillon

Österreich
„Die derzeit vielversprechendste, englischsprachige Band aus Österreich.”
- Pretty In Noise

“Don’t forget to keep these lads on your radar.”
- Nothing But Hope And Passion

Artist information

AT PAVILLON

Alle Augen sind auf At Pavillon gerichtet; nicht erst ab, aber insbesonders seit sie mit „All Eyes On You“ Anfang 2018 ihre Debütsingle bei Las Vegas Records (u.a. Leyya) und unter der Flagge des Redelsteiner Managements segelnd (u.a. Voodoo Jürgens), erfolgreich veröffentlicht haben. Der Song erhielt in Indie-Radios in Österreich, Frankreich, Polen und Deutschland massiv Airplay, und etablierte die junge Band rund um Frontman Mwita Mataro als das neue, heiße Ding aus Österreich. 

Der Nachfolge-Hit „Stop This War“ nur wenige Monate später war noch erfolgreicher und heimste Lob für sein ambitioniertes Video, aber auch die lässige Botschaft ein. Im Herbst 2018 kam der Release von „Lions"; mit der großen, alles worum es bei At Pavillion geht, verdichtenden Hymne. Der Song rundet ein Jahr ab, in dem es für die junge Band von null auf hundert ging, geht und weitergehen wird. 

Unlängst haben AT Pavillon außerdem mit energiegeladenen Shows auf dem Reeperbahnfestival im knackig gefüllten „Indra Club" und Open Air auf der Bühne des „N-Joy Reeperbusses" das Publikum restlos begeistert und hemmungslos zum Tanzen gebracht: diese Band wird 2019 keine Gefangenen machen. Sie sind ein charismatisches Quartett, mit großen Worten, gelassen ausgesprochen. Das ist das Merkmal der sich gleichzeitig ernst nehmenden, aber nie zu ernsten Band. Sie spielen regelmäßig in angesagten Indie-Clubs in Österreich landauf-landab, die sie regelmäßig ausverkauft, dann mit Hilfe von Mwitas ausdrucksstarker Stimme, Funk und hooklastigem Rock’n‘Roll abmontieren.

Die Vorfreude auf das im Frühjahr erscheinende – stimmig betitelte -  Debüt-Album „Believe Us“ steigt exponentiell mit jeder neuen Single Veröffentlichung, die Mechanismen eines lupenreinen Hypes beginnen zu greifen; von Gig zu Gig kommen mehr Menschen; es bewegt sich was, es spricht sich rum…

Wer soll diese Jungs stoppen?

Watch At Pavillon - Lions on Youtube